Kris Gosen

Kris Gosen

Kris Gosen

Autorin

Kris Gosen ist das Pseudonym einer bekennenden Nachteule und Tagträumerin. Als Samstagskind und begeistertes Landei hört sie das Gras wachsen. Mit dem ersten Wachsmalstift kamen die ersten Buchideen, nur konsequent wurde daraus ein Buchstudium und schließlich ein schreibender Broterwerb.

Sind die Texte bei Tage eher praktisch, dürfen sie des nachts ihre morbid-fantastische Wirkung entfalten. Kris pflegt seit jungen Jahren eine besondere Beziehung zu vampirischen Nachtschatten – und hat bis heute Angst vor der Dunkelheit.

Mit dem Dark-Fantasy-Steampunk-Roman „Die Ungleichen“ erblickt bei Hawkify Books ihr Erstling das Licht der Leserwelt.